©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Gesellige Runde am Wolfgangsee
Gruppe junger Menschen auf einem Steg am Wolfgangsee

Vaša správa

Please fill in all fields marked *.

The information you provide (email address; optional: salutation, title, name, surname, address, telephone number, request) is exclusively used by Oberösterreich Tourismus GmbH to process your request and is only disclosed if the request is to be answered by third parties (e.g. tourism service providers). See also the Privacy Notice

MTB - Anlaufalm (über den Hintergebirgsradweg)

Download GPS data
Create PDF

Tour-Details

Starting place: 4462 Reichraming
Destination: 4462 Reichraming

duration: 2h 24m
length: 51,3 km
Altitude difference (uphill): 950m
Altitude difference (downhill): 957m

Lowest point: 349m
Highest point: 982m
difficulty: easy
condition: medium
panoramic view: Dreamtour

Paths covering:
Asphalt, Gravel

powered by TOURDATA

Short description:
Eine Mountainbiketour, die durch die Schluchten des Wald- und wassreichen Hintergebirges auf die Anlaufalm führt Über Brunnbach geht's wieder retour nach Reichraming.





Recommended season:

  • March
  • April
  • May
  • June
  • July
  • August
  • September
  • October
  • November

Description:
Start ist in Reichraming (348 m) am Platz vor dem Amtshaus. Den Reichramingbach entlang taleinwärts bis zum "Anzenbachschranken", auf dem Hintergebirgsradweg geht es weiter bis zur ehem. Mairalm (km 7,87), rechts abzweigenund an einer Hütte vorbei ins Tal des Großen Baches fahren. Vorbei an der MTB Abzweigung "Wilder Graben", die zur Ebenforstalm führt, kommt man durch zwei Tunnels. Nach 13,5 km erreicht man die Große Klause und die gastliche Klaushütte. Vorbei an der Abzweigung der MTB-Strecke Richtung "Brunnbach" radelt man durch das Tal des Großen Baches weiter zum Rastplatz Annerlsteg (km 17). Hier könnte man den Triftsteig erkunden.

Unmiitelbar danch über eine Brücke und durch drei bis zu 340 m lange, tw. beleuchtete Tunnels (dazwischen Einblicke in die Große Schlucht). Nach dem dritten Tunnel links abzweigen. Über die Brücke, durch einen weiteren Tunnel und über den Schwarzen Bach wird der Schleierfall erreicht.  Auf den kommen Kilometer folgen drei kürzere Tunnel ehe man unmittelbar nach einem Schranken zur Saigerinmündung (km 21) kommt. Dort links nach Weißwasser abzweigen und nach rund 300 m scharf links abzweigen und die bis zu 15% steile Forststraße hinauf treten. Vorbei an der verlassenen Aschaueralm und bei km 24,3 scharf links abzweigen. Weiter aufwärts und um den Sonnberg herum. Nach 1,5 km rechts, nach 1 km gerade über die Kreuzung. Nach einem Schranken erreicht man über die Wiesen der Anlaufbodenalm (982 m) das Ziel und Umkehrpunkt dieser Tour.

Auf der gleichen Route zurück, nach 3,43 km jedoch links aufwärts Richtung Hirschkogelsattel (Infotafel). Hier links abwärts und alle Abzweigungen ignorieren immer geradeaus bis nach Brunnbach. Bei der Kreuzung in Brunnbach links in den Plaißagraben abzweigen. Nach 330 m bei der Abzweigung rechts zur Brennhöhe hinauf. (Diesen Anstieg kann man vermeiden, wenn man im Tal zurück bis nach Reichraming fährt.) Abfahrt nach Anzenbach und danach rechts zurück nach Reichraming.


further information:
  • Possible accommodation

details mountainbike
  • Riding technique: easy
Travelling by public transport
Route planner for independent travellers
  • Suitable for teenagers
  • Suitable for seniors
  • Suitable for single travelers
  • Suitable for friends
  • Suitable for couples
Most economical season
  • Spring
  • Summer
  • Autumn
  • Early winter

Please get in touch for more information.

MTB - Anlaufalm (über den Hintergebirgsradweg)
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

+43 7252 53229
reichraming@steyr-nationalpark.at
www.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

We speak the following languages

German

Download GPS data
Create PDF

Tour-Details

Starting place: 4462 Reichraming
Destination: 4462 Reichraming

duration: 2h 24m
length: 51,3 km
Altitude difference (uphill): 950m
Altitude difference (downhill): 957m

Lowest point: 349m
Highest point: 982m
difficulty: easy
condition: medium
panoramic view: Dreamtour

Paths covering:
Asphalt, Gravel

powered by TOURDATA